German English French Russian
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Römische Kaiserzeit, Eugenius, Solidus 392-394, f.prfr.

Römische Kaiserzeit, Eugenius, Solidus 392-394, f.prfr.

Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren

22.000,00 €
Differenzbesteuert gem. §25a UStG, versandkostenfreie Lieferung
Lieferzeit: 3–5 Tage

Produktbeschreibung

Eugenius 392-394. Solidus 392-394 Mailand. Drapierte und gepanzerte Büste r. mit Diadem DN EVGENIVS PF AVG / VICTORIA AVGG Zwei Herrscher mit Nimbus sitzen auf einem Thron, der Herrscher r., hält eine mappa, zusammen halten sie einen Globus. Über ihnen Victoria mit ausgebreiteten Flügeln, zw. ihnen Palmzweig. Münzzeichen M-D/COM. RIC 28; GOLD, fast prägefrisch, kl. Schürfspuren, vor allem auf der Rs., Prüfstelle am Rand
Eugenius
  • Eugenius wurde vom fränkischen Heermeister Arbogast zum Kaiser ausgerufen
  • Zur Legitimation seiner Herrschaft im weströmischen Reich wurden heute sehr seltene Münzen geprägt
  • Nach kurzer Regierungszeit wurde Eugenius in einer Entscheidungsschlacht getötet
extrem selten, abgesehen von den Schürfspuren eine prägefrische Münze

Zusatzinformation

Gebiet 1 Römische Kaiserzeit
Regent Eugenius
Regierungszeit 392-394
Nominal Solidus
Prägezeit 392-394
Münzstätte Mailand
Material Gold
Erhaltung fast prägefrisch
Erhaltungszusatz kl. Schürfspuren, vor allem auf der Rs., Prüfstelle am Rand
Katalog RIC 28
Katalog 2 C. 6
Katalog 3 Depeyrot 11/1
Gewicht 4,46 g
Artikelnummer 73642