German English French Russian
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das Pfeilspitzengeld

Das Pfeilspitzengeld

Mehr Ansichten

  • Das Pfeilspitzengeld (2)
  • Das Pfeilspitzengeld (1)
85,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage
ODER

Produktbeschreibung

AE-Pfeilspitzengeld 6./5. Jhdt. v.Chr. Pfeilspitzengeld. vorzüglich
Das Pfeilspitzengeld
  • Vormünzliches Zahlungsmittel
  • Ca. 2500 Jahre alt
  • Eine Karawanenstraße führte schon damals von Istros bis nach Asien
Aufgrund ihrer geographischen Lage in der Nähe der Donaumündung am Schwarzen Meer diente die Stadt Istros als Mittelpunkt des Handels zwischen Griechen und Skythen. Das erste Geld der Stadt zeigt durch die Form als "Pfeilspitze" noch seine Nähe zum Tauschobjekt. Erst ab ca. 400 v.Chr. prägte die Stadt Münzen der bekannten Art.

Zusatzinformation

Gebiet 1 Griechische Münzen
Gebiet 2 Thrakien-Donaugebiet
Gebiet 3 Istros
Nominal Pfeilspitzengeld
Prägezeit 6./5. Jhdt. v.Chr.
Material AE
Erhaltung vorzüglich
Gewicht ca. 5 g
Artikelnummer 88976

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Franz II. (I.) - ein Doppelkaiser
Ungarischer Typ - Franz II

Franz II. (I.) - ein Doppelkaiser Ungarischer Typ - Franz II

950,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage
DIE RÖMISCHEN KAISER IM MÜNZBILD

DIE RÖMISCHEN KAISER IM MÜNZBILD

1.450,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage
DAS GELD DER GRIECHISCHEN ANTIKE

DAS GELD DER GRIECHISCHEN ANTIKE

1.500,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage
VON DER REPUBLIK ZUR SPÄTEN KAISERZEIT

VON DER REPUBLIK ZUR SPÄTEN KAISERZEIT

1.500,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage